Mobiles Surfen im D1-Netz
Aktion verlängert nur noch bis 28.02.2017

statt

mtl. 19,99 €

jetzt nur

mtl. 9,99*

Preiswert im D1-Netz surfen!1

  • Datenvolumen bis 3 GB
  • 9,99 € effektive monatliche Fixkosten
  • 79,- € Huawei E5730 WLAN Hotspot
  • Auch als SIM-only für Tablets
Alle Preise inkl. MwSt.
Abbildung ähnlich.
*effektive monatliche Fixkosten.

13.02.2017

Internetstick.de: Mobiles Arbeiten ab sofort auch im Telekom-D1-Datennetz möglich

Ab sofort gibt es neue Datentarife für Tablets in Telekom-D1-Netz-Qualität bei Internetstick.de: der Online-Anbieter von günstigen Flatrates und mobiles Internet Sticks hat sein Portfolio überarbeitet und startet mit preisreduzierten Tarifangeboten im Telekom-D1-Breitbandnetz in das Frühjahr. Nutzer finden bei Internestick.de ab sofort sowohl SIM-only-Internet-Datentarife und passende USB-Internet-Surf-Sticks im Datennetz von Vodafone als auch im D1-Netz der Telekom.


Datentarife in den D-High-Speed-Datennetzen ab 9,99 Euro

Zur Auswahl stehen bei Internetstick.de ipad-Datentarife mit 3 Gigabyte und 6 GB Inklusivvolumen im Monat. Nutzer mit dem Notebook oder Tablet können die Notebook-Datentarife als SIM-only-Variante oder in Verbindung mit einem hochwertigen LTE-USB-Internet-Web-Stick buchen. Die Grundgebühr für den 3 GB iPad-Datentarif im D1-Telekom-Funknetz ist derzeit von 19,99 Euro auf 9,99 Euro herabgesetzt. Der Vielsurfer-Tarif mit 6 GB im D1-Netz Monatsvolumen kostet aktuell 14,99 Euro statt 29,99 Euro. Alle Internetstick.de-Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Kunden mit einem D1-Notebook-Datentarif surfen mit bis 50 Megabit pro Sekunde im Highspeed-Netz der Telekom.

 

Nutzer, die das Vodafone-Funknetz bevorzugen, finden bei Internetstick.de Tarifangebote mit 3 GB und 6 GB Volumen. Der Preis für den 3 GB D2 Tarif beträgt als SIM-only-Option derzeit 11,24 Euro statt 19,99 Euro. Der 6 GB Datentarif ist im Rahmen der Einführungsaktion um 15 Euro reduziert auf 14,99 Euro pro Monat. Die iPad-Datentarife im LTE-Netz von Vodafone bietet Download-Geschwindigkeiten  von bis zu 375 Mbit/s.

 

LTE-USB-Datensticks zum Tarif ab 46 Euro

Alle Tarife von Internetstick.de sind auch mit Hardware buchbar. Die Aktionstarife im Netz der Telekom werden auf Wunsch mit dem Telekom Speedstick IV kombiniert. Der USB-Mobil-Stick unterstützt Download-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s, Uploads werden mit bis zu 50 Mbit/s realisiert. Der Speedstick IV ist zudem der erste LTE-Stick mit integriertem WLAN. Kunden von Internetstick.de erhalten den Speedstick IV für einmalig 99 Euro zum Tarif. 

 

Die D2-Tarife können ebenfalls in Verbindung mit einem USB-Mobil-Stick gebucht werden. Bei dem angebotenen Modell handelt es sich um den Vodafone Connect USB speed 6 Stick. Der LTE-Internet-Web-Stick beherrscht Downloads mit bis zu 150 Mbit/s sowie Uploads mit bis zu 50 Mbit/s. Internetstick.de bietet den Vodafone-USB-Mobil-Stick zum Einmalpreis von 46 Euro an.

 

Internetstick.de ist ein Projekt der BRBD Breitbanddienste GmbH

Internetstick.de ist eine Marke der BRBD Breitbanddienste GmbH. Die BRBD Breitbanddienste GmbH ist ein Telekommunikationsunternehmen, das gemeinsam mit renommierten Providern und Netzbetreibern innovative Mobilfunkprodukte für die Sprach- und Datenkommunikation entwickelt und online vertreibt. Im Rahmen ihrer Vertriebstätigkeit konzentriert sich die BRBD Breitbanddienste GmbH auf den Aufbau nachhaltiger Branding-Konzepte und auf die Vermittlung attraktiver Angebote über das Internet. Der Fokus im Vertrieb liegt bewusst auf dem Online-Kanal. Alle Prozesse und Kosten werden so schlank wie möglich gehalten, entstehende Preis- und Kostenvorteile werden an die Kunden weitergegeben.

 

Den Unternehmenserfolg und das kontinuierliche Wachstum seit dem Marktstart im Jahr 2010 verdankt die BRBD Breitbanddienste GmbH ihrem preisgünstigen Marken-Portfolio und der konsequenten Produkt-Ausrichtung auf die Bedürfnisse und den Nutzen der Kunden. Heute betreibt die BRBD Breitbanddienste GmbH über 20 eigenständige Produktmarken.

Zurück